Artist Statement

Viele meiner Bildideen haben ihren Ursprung in inneren Bildern, bei denen mich insbesondere solche mit einfachen Strukturen und wenigen klaren Farben faszinieren. In meinen Bildern knüpfe ich an diese einfachen Formen an und gestalte mit ihnen eine Vielfalt von Variationen. Wichtig sind dabei für mich Aspekte des Bildaufbaus, die Rhythmik, die Beschränkung auf wenige Farbbereiche, die Grenzen der Wahrnehmbarkeit in der Malerei und die Aufmerksamkeit für "den Raum dazwischen", für das, was sich zwischen den Objekten befindet.

Meine langjährige Leidenschaft für die Farben Gelb und Grün prägt die Mehrzahl meiner Werke. Das Format wähle ich frei entsprechend dem Bedarf der jeweils zugrunde liegenden Idee. Eine Besonderheit stellen die großformatigen Triptychen dar.

Die von mir bevorzugten Techniken sind die Malerei mit Ölfarbe und Pigmenten (mit Pinsel oder Spachtel auf die Leinwand aufgetragen), die Collage-Mischtechnik und der Abdruck.

 

 © Doris Granz, Dresden, 2017Impressum